Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Udo Becker

geboren in Osnabrück  - Abitur - in einigen Rock-Bands (z.B. SQUEB) gespielt - Studium: Musik + Biologie

 

-     u.a.seit 1981 als Komponist, Arrangeur und musikalischer Leiter an Theatern tätig (über 300 Theaterproduktionen)

      Osnabrück (81-90 Leiter der Schauspielmusik) - Melle - Saarbrücken (90-91 Ltr. d. Schauspielmusik) - Stendal (91-01 Ltr. d. Schauspielmusik) -

      Moskau - Magdeburg - Neustrelitz - Billerbeck - Kassel - Hannover - Braunschweig - Wiesbaden - Münster - Berlin -

      Wilhelmshaven (01, 03, 05, 07, 09, 11, 13 Ltr. d. Schauspielmusik)

-     Filmmusiken u.a. für  Kleines Fernsehspiel im ZDF, Prod. des SR, PFH + synopsisfilm, Cornelsen Films

-     Hörbuchregien (u.a. mit Mario Adorf, Volker Lechtenbring), u.a. für Verlag WORTSTARK

-     ca. 10000 Kompositionen

-      CD-Produktionen (u. a. Natalie Kollo, gezeigt auch im ZDF FERNSEHGARTEN

-      Autor von Musicals und Theaterstücke, u. a. DER GESCHENKTE GAUL von Hildegard Knef, Udo Becker, Paul Schell, Reinhard Friese

-    Hörspiel - Autor, u. a. IN BLINDFLUCHT

-     Auszeichnung  des weißen Albums für FRAUEN DER DEUTSCHEN GESCHICHTE, überreicht durch den damaligen Bürgermeister                           Klaus Wowereit im Filmmuseum der Stadt Berlin

 -    Stipendium durch NEUSTART KULTUR für die Opernschreibung: DIE MORAL UNBEKANNTER ALGORHYTHMEN